Kratztonne Ratgeber 2023: FAQ, Kauftipps & Co.

Christina

Letztes Update:

Katzentonnen: Unsere Favoriten

Angebot
TRIXIE Moderner Cat Tower Jorge, 44957, Dunkelgrau, 38 x 38 x 78 cm*
  • Der TRIXIE Cat Tower Jorge bietet eine robuste Konstruktion aus Sisal, Webstoff und Plüsch für langanhaltenden Spielspaß.
  • Die beiden Höhlen sind komplett mit weichem Plüsch ausgekleidet und bieten einen sicheren Rückzugsort für jede Katze, perfekt für erholsamen Schlaf und Versteckspiel. Die großzügige Liegefläche oben ist auch mit Plüsch bezogen, damit die Katze entspannt die Umgebung beobachten kann.
  • Mit den Maßen 38 × 38 cm und einer Höhe von 78 cm bietet der Cat Tower Jorge ausreichend Platz für Spielspaß und Entspannung, ohne zu viel Raum einzunehmen.

Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot
CanadianCat Company | Kratztonne Tony Höhe 90 cm, Spieltonne für Katzen ø 45 cm, Katzenkratzbaum mit 3 Höhlen, Katzenbaum, Kratzturm aus Sisal, Katzenmöbel, Plüsch, dunkelgrau*
  • GESAMTGRÖSSE (BxTxH): ca. 45 x 45 x 90 cm | Drei Ebenen: Diese Kratztonne hat insgesamt drei Ebenen von 45 x 45 x 29 cm: Es gibt ein Verbindungsloch zwischen den Ebenen, sodass die Katze sich leicht auf und ab bewegen kann Dies ist ein idealer Ort zum Ausruhen und Entspannen für Katzen.
  • ALLROUNDER - 3 Katzenhöhlen und Aussichtsplatz, Rundum mit Kratzteppich ausgestattet: Teppiche aus Sisalseil ummanteln die Kratztonne für Katzen, damit Ihre Katzen spielen und ihre Krallen schärfen können und um Schäden an Ihren Möbeln zu vermeiden.
  • MUST-HAVE: Ideal für Katzen, die gerne klettern und scharren. Umfängliche Beschäftigung und zum Schutz Ihrer Möbel: Der Innenraum und jedes einzelne Teil sind mit weichem Filzstoff bezogen, sodass der Ruhebereich dieser Spieltonne bequem und gemütlich für ihre Katze ist.
  • FÜR ALLE KATZEN GEEIGNET - Für Katzen jeden Alters und jeder Größe geeignet - Mehrkatzenhaushalte: Die solide Konstruktion aus Holzwerkstoff sorgt dafür, dass der Kratzturm robust. stark und stabil für den zuverlässigen täglichen Gebrauch ist. Sie hält die Kratztonne stark und stabil für ihre Katze.
  • AUS ERFAHRUNG GUT: Seit 2014 steht die Marke CanadianCat Company die beste Qualität - mit einem ø von 45 cm und einer Gesamthöhe von 90 cm unterscheidet sich diese Tonne deutlich in der Stabilität ! Auch große Katzen können hier problemlos kratzen, spielen und schlafen.

Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

nanook Kratztonne, Höhe 89 cm, 3-teilig, Spieltonne für Katzen, 3 Ebenen, Kratzbaum, Kratzturm aus Sisal, braun/beige*
  • ABWECHSLUNGSREICH: tolle Spieltonne für Katzen: zum Krallenwetzen außen, als Rückzugshöhle innen, als Aussichtsplattform oben
  • KATZENPARADIES: 3-teilige Kratztonne Luna über 3 Etagen - Farbe: braun / beige - rundum mit Sisal bezogen - stabil und kratzfest - mit Plüsch Liegefläche - spielend einfach aufbauen und verschrauben
  • KOMPAKT: Gesamthöhe: 89 cm - Grundfläche unten: Ø 38 cm, Einstieg 22 x 16 cm - Grundfläche mitte: Ø 36 cm, Einstieg 19 x 16 cm - Grundfläche oben: Ø 34 cm, Einstieg 16 x 16 cm
  • ROBUST UND LANGLEBIG: außen: seitlich robustes Sisalgeflecht zur Krallenpflege und zum Austoben, oben gemütliche Plüsch-Liegefläche mit 37 cm Ø zum Ausruhen
  • ATTRAKTIV : Gemütlich eingerollt den Höhlencharakter geniessen. Bezogen mit kratzfesten Sisalgewebe und Plüsch . Geeignet für Katzen bis 6 kg 3-teilig. Inkl. Montagematerial

Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Kratztonne und welche Vorteile hat sie gegenüber einem Kratzbaum?

Kratztonnen sind Röhrenförmige Kratzmöbel, die dazu dienen, dass deine Katzen ihre Krallen wetzen können. Im Gegensatz zum traditionellen Kratzbaum bietet die Kratztonne einige Vorzüge. Wer zuhause über wenig Platz verfügt, profitiert von der säulenartigen Tonnen. 

Der übliche Katzenbaum bringt eine Höhe von bis zu drei Metern mit sich. Auch die Breite ist enorm, da seine Äste in mehrere Richtungen verlaufen, um der Katze als XXL-Kletterspielzeug zu dienen. 

Viel kompakter dagegen kommt die moderne Kratztonne daher. Mit einem Durchmesser von circa 40 cm beansprucht sie nicht viel Grundfläche. Auch in der Höhe übersteigt die Katzentonne selten 120 cm. 

Somit eignet sich dieses Katzen-Highlight besonders für Bewohner kleiner Stadtwohnungen oder für diejenigen, die keinen imposanten Katzenbaum aufstellen möchten. Ein solcher braucht nicht nur Platz, sondern sticht beim Besucher direkt ins Auge. Da geht die restliche Einrichtung oft unter. 

Du hast ein Katzenbaby? Dann eignet sich eine Katzentonne für Kitten als Einsteigermodell in das Kletterfachgewerbe. Kleine Modelle sind relativ absturzsicher und ermöglichen den Jungtieren ausreichend Rückzug. 

Für welche Katzen eignet sich eine Kratztonne statt Kratzbaum besser?

Scheue und ältere Tiere bevorzugen die röhrenartige Tonne, die durch ein eigenes Höhlen-System viele Kuschel- und Schlafoptionen bietet. Der bestmögliche Rückzugsort, wenn die Katze ihr Näschen von den Menschen mal wieder gestrichen voll hat und Ruhe sucht. 

Wo sollte die Katzentonne am besten stehen?

Kratzbäume und Katzentonnen werden oft zentral aufgestellt, damit die Tiere im Alltag eingebunden sind. Oft werden Eckplätze im Wohnzimmer genutzt, wodurch man den Katzen beim rangeln und spielen zuschauen kann. In jedem Fall sollte der Lieblingsort der Katze berücksichtigt werden, wenn vorhanden. Hält sich der Stubentiger die meiste Zeit im Schlafzimmer auf, sollte auch dort eine Tonne Platz finden. 

Beliebte Hersteller von Katzentronnen

Europet Kratztonne Rockefeller

Dank des innovativen Eckdesigns ist die Rockefeller Katzentonne nicht nur extra platzsparend, sondern auch schön anzusehen. Der französische Schriftzug „Hotel des Chats“ veredelt die Vorderseite. Der Katzentower ist massiv und schwer konzipiert, damit er auch bei starkem Krallenspiel Stand hält. Gesäumt wird er von einem weichem Plüschbezug, der sogar abnehmbar und waschbar ist. Der Hersteller Europet verfügt über ein breites Produktportfolio und gilt als Experte für Kratzutensilien jeglicher Art. Wir empfehlen zudem die Serie Bernina, die auch extra kleine Katzentonnen beinhaltet. Beispielsweise das Modell Europet Bernina Trend Everlast Tower mit einer Höhe von nur 56 cm. 

Nobby Katzentonne

Die Nobby Pet Shop GmbH ist Spezialist für Heimtierbedarf und bietet eine umfangreiche Produktpalette für Stubentiger. Nobby Katzentonnen, Kratzbäume, Kratzbretter und Sisalsäulen gibt es in unterschiedlichsten Varianten. Die Katzentonne Macy punktet durch zwei Höhlen und ermöglicht optimalen Rückzug bei einer Höhe von 72 cm. Zusätzlich überzeugt die Liegefläche in Form eines Donuts, wodurch die Nobby Kratztonne gleich mehrere Funktionen mitbringt. Weitere beliebte Varianten wie der Kratzbaum von Nobby Dasha III stehen zur Wahl und gelten als außergewöhnlich stilvolles Katzenzubehör. Hier erhalten vierbeinige Nutzer ein Extra an Kratzfläche aus Sisal. 

Nanook Kratztonne

Modelle wie die Kratztonne Luke gelten als robust, kompakt und standfest. Die Tiere selbst gewinnen dank des spielerischen Aufbaus der Tonne. Seitliche Sisalgeflechte ermöglichen ein ausgiebiges Kratzvergnügen und sorgen für inneren Ausgleich. Durch eine integrierte Kratzrolle wird das Modell noch interessanter. Auch das Unternehmen Nanook ist in Sachen Katzenzubehör breit aufgestellt und verfügt über eine Vielzahl an Kratzbaum-Modellen. Durch das große Angebot an Farben findet hier jeder ein Objekt, passend zur restlichen Einrichtung. Die Kratztonne Goliath ist durch weiche Kissen besonders einladend. Selbst die Flächen aus Sisal sind in Grau gehalten, wodurch sich das Konstrukt wunderbar im heimischen Wohnzimmer einfügt. 

Trixie Kratztonne

Beim Unternehmen Trixie Heimtierbedarf aus Flensburg finden Tierfreunde bereits seit über 45 Jahren was sie brauchen. Ausführungen wie die Trixie Kratztonne Dino erfreuen sich bei Katzen einer hohen Beliebtheit. Integriertes Spielzeug, zum Beispiel eine Kratzsäule ermöglicht den Mini-Tigern sich auszutoben. Ein bisschen mehr Kratzfläche bekommen die Kleinen beim Modell Trixie Kratztonne Samuel, oder bei der Trixie Kratztonne Corrado. Mit insgesamt drei Etagen ein echtes Lieblingsversteck. 

Kratztonne Rinderohr

Die Intercon Tierbedarf GmbH ist erfolgreicher Experte rund um das Thema Heimtierwaren. Neben Katzenspielzeug und Artikeln zur Fellpflege gibt es auch zahlreiche Kratzutensilien zu entdecken. Beispielsweise die Rinderohr Kratztonne Susi im XXL-Format. Mit einer Höhe von 100 cm und einem Durchmesser von nur 36 cm ein kompakter Kratzspaß für Stubentiger. Das Eigengewicht beträgt 8 kg, was für die normale Hauskatze genügt. Dank langlebiger Sisalschlingen können sich die Tiere frei ausleben und ihrem natürlichen Trieb nachgehen. Rinderohr Kratztonnen bekommen Halter bereits zum kleinen Preis, bei überzeugender Verarbeitungsqualität. 

Lemio Katzentonne

Modelle wie die Big Cube Katzentonne von Lemio erfreuen Halter und Tiere zugleich. Stoff und weicher Samtplüsch umranden die etwa 100 cm hohe Säule, die mit drei Höhlen zahlreiche Spiel- und Kuschelmöglichkeiten verschafft. Stabil und standfest eignet sie sich hervorragend für die tägliche Beanspruchung der Fellnasen. Der Hersteller hält eine reiche Produktpalette vor und bietet auch besonders kleine Tonnen an. Mit einer Höhe von 50 cm und ein bis zwei eingearbeiteter Kuschelhöhlen eignen sich die Modelle für ungeübte Katzenbabys, die das Klettern erst erlernen. 

Katzentonne kaufen: Welche Kratztonne ist am besten?

Wie groß sollte eine Katzen Kratztonne sein und was ist eine Kratztonne XXL?

Die Maße deiner neuen Kratztonne für Katzen bestimmst zum einen du selbst, zum anderen die Größe deiner Wohneinheit. Wer über ausreichend viel Grundfläche verfügt, kann es sich leisten gleich mehrere Kratzgelegenheiten aufzustellen. Wer Platz sparen muss oder möchte, integriert eine kleine Katzen Kratztonne und entscheidet sich vielleicht für ein innovatives Eckdesign. 

Allerdings gilt es zu Bedenken, die Maße der Kratztonne für große Katzen anzupassen. Eine hohe Kratztonne eignet sich perfekt für schwere Katzen. Dazu zählen beispielsweise norwegische Waldkatzen oder die bildschönen Maine Coon. Mit einer Schulterhöhe von über 40 cm muss generell die richtige Auswahl der Grundausstattung bedacht werden. Vom Katzenklo bis zum Kratzbaum. Alle Gegenstände müssen über eine hohe Stabilität verfügen.  

Einige Kratzbaum Modelle sind sogar in verschiedenen Größen und Ausfertigungen erhältlich. Du kannst gemäß deinen persönlichen Wünschen zwischen einem Kratzbaum L, einem Kratzbaum XL oder einer Katzentonne im XXL-Format wählen. 

Die größten Kratztürme sind bis zu 120 cm hoch und verfügen über einen Durchmesser von bis zu 50 cm. Selbst die höchste Variante bleibt dennoch platzsparend, da die Spiel- und Kratzeinheit vor allem in die Höhe schießt. Mehr Raum für dich!

Welches Material ist am besten für die Katzentonne geeignet?

Kratztonne aus Wellpappe

Kratzmöbel sind oftmals aus umweltfreundlicher Wellpappe hergestellt. Das Material ist nachhaltig und passt somit in unsere Zeit. Neben den Vorteilen für die Umwelt gilt der vielfältige Karton bei Katzen als beliebt. Er hält einigen Kratzattacken stand, ist demnach langlebig und schärft die Krallen optimal. Sollte irgendwann die Entsorgung geplant sein ist diese ebenso umweltschonend. 

Kratztonne aus Holz

Natürliches Holz sollte aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen und dient bei Kratztonnen meist Ober- oder Bodenplatte. Das Grundgerüst von Kratzbäumen, Katzentonnen und Kratzbrettern besteht idealerweise aus Massivholz. Somit sind die genannten Katzenkratzutensilien von Haus aus robust, sicher und langlebig. 

Kratztonne mit Sisal

Zum Krallenwetzen eignet sich das Naturmaterial Sisal, welches aus der Sisal-Agave gewonnen wird. Diese gedeiht in warmen Ländern und ist ausgesprochen reißfest, stabil und strapazierfähig. Sisal-Kratztonnen sind für die Tiere selbst hoch funktional, aber auch dekorativ für die menschlichen Bewohner. Damit umspannte Katzenbäume- und Tonnen erscheinen sehr hochwertig. Große Katzenarten profitieren zudem lange vom biologischen Material. Wir empfehlen Katzentonnen, deren Sisal-Bezug nicht schlicht aufgeklebt, sondern gewickelt wurde. 

Kratztonne aus Rattan

Auch Rattan ist ein Naturmaterial, welches starke Strapazen leichtgehend aushält. Hierbei handelt es sich um eine stachelartige Palme mit Herkunft aus Südost-Asien. Rattan ist sehr elastisch und eignet sich hervorragend für die Möbelproduktion. Meist bestehen Transportkäfige oder Katzenkörbe aus echtem Rattan Rohstoff, weil dieser sehr hart, stoßfest und damit sicher ist. Auch einige Kratztonnen bestehen hauptsächlich daraus, was dem Gerüst einen ländlichen, natürlichen Touch verleiht. Das Naturgeflecht bedarf einiger Handarbeit, was sich beim Preis bemerkbar macht.

Kratztonne aus Banana Leaf

Banana Leaf Kratzbäume- und Tonnen bestehen aus dem erstklassigem Naturmaterial des Bananenbaumes. Oft werden die getrockneten Bananenblätter mit Sisal kombiniert, was für den Betrachter ein optisches Highlight darstellt. Der wiederentdeckte Naturwerkstoff ist sehr kratzresistent und wird daher gerne für Katzenzubehör verwendet. 

Kratztonne aus Wasserhyazinthe

Geflochtene Fasern der Wasserhyazinthe umgarnen viele Katzentonnen, Katzenkratzbäume und sonstige Kletter- und Schlafplätze. Der Rohstoff aus der Natur eignet sich hervorragend zum stetigen Krallenwetzen und wird in Handarbeit gewonnen. Das aufwendige Wasserhyazinthengeflecht ist nicht nur widerstandsfähig, sondern durch seine feine Schlichtheit ebenso dekorativ.  

Weitere Kaufkriterien: Was ist bei der Auswahl einer Katzentonne noch zu beachten?

Design & Farbe

Katzenbesitzer wählen das Zubehör gerne entsprechend ihres individuellen Einrichtungsstiles aus. Dank des umfangreichen Angebotes kein Problem, schließlich gibt es Katzentonnen rund, eckig, oval, etwas schmaler oder breiter. Wer auf eine einheitliche Farbgebung steht, freut sich über gänzlich eingefärbte Katzentonnen. Auch besondere Farbwünsche wie die Katzentonne in Pink gehen auf Wunsch in Erfüllung. Du magst natürliche Farben? Dann kommen ungefärbte, naturnahe Exemplare aus Sisal, Wasserhyazinthe oder Rattan in Frage. 

Größe & Höhe

Entsprechend der räumlichen Möglichkeiten und der Katzenrasse solltest du das richtige Objekt auswählen. Mit bis zu 120 cm können Katzentonnen XXL-Ausmaße annehmen, allerdings nur in die Vertikale. Der Durchmesser bleibt mit bis zu 50 cm, im Einzelfall mehr, immer recht platzsparend, wodurch du mehr Stellfläche für eigene Möbel zur Verfügung hast. 

Gewicht & Stabilität

Ein stabiles Grundgerüst bringt auch ein paar Kilos auf die Waage. Standfeste Modelle wiegen zwischen 7 und 30 kg, je nach verwendetem Material, Marke und Modell. Die Kratztonne von Nobby Dasha III wiegt moderate 13 kg. Extra große Varianten, zum Beispiel Rinderohr Kratztonnen, wiegen bis zu 18 kg. Auf eine außergewöhnliche Stabilität solltest du achten, wenn du für eine schwere Rasse einkaufst. Eine massive Bodenplatte mit Kunststofffüßen ist sicherheitsrelevant und bodenschonend. Wir empfehlen ein Artikelgewicht von mindestens 10 kg bei großen Rassen. Übrigens muss eine Katzentonne nicht zusätzlich befestigt werden. Sie ist für sich standfest, kann aber bei Bedarf mit Winkeln gesichert werden. Das kann sinnvoll sein, wenn das Utensil von mehreren gewichtigen Räubern genutzt wird. Es darf beim Spiel nicht umfallen.   

Wetterfest

Wer die Kratztonne für den Außenbereich kauft, sollte auf Wetterfestigkeit achten. Naturmaterialien wie Holz sind nicht unbedingt regenfest und werden schnell unansehnlich oder gar porös. umschließende Stoffe aus Teddyplüsch und Co vertragen keine Staunässe. Eine Kratztonne für den Balkon sollte von einem Dach geschützt werden. Idealerweise holst du die Kratztonne Outdoor bei schlechtem Wetter rein.   

Anzahl der Höhlen

Je höher die Katzentonne, desto mehr Höhlen für die Raubtiere. Sie dienen als Rückzugsort, verleiten aber auch zu ausgedehnten Versteckspielen vor Artgenossen. Die kleinste Ausführung verfügt über mindestens eine Höhle. Andere überzeugen mit bis zu fünf davon. Idealerweise sind die Schlafhöhlen innen bezogen und zusätzlich mit einem Kissen ausgestattet. Mehr Höhlen, mehr Spaß. Einige Modelle verfügen zudem über fest installierte Spielbälle, die vor den Eingängen baumeln. Katzen lieben das. Wenn mehr als ein Wildfang im Haus lebt, sollten auch ausreichend Schlafhöhlen zur Wahl stehen. 

Einfach zu reinigen

Die beste Kratzhöhle ist nicht nur optisch eindrucksvoll, sondern auch pflegeleicht. Herausnehmbare Kissen sollten bei wenigstens 30 Grad waschbar sein. Genauso abnehmbare Plüschstoffe. Sollten diese fest verklebt sein, reicht das wöchentliche Absaugen mit dem Staubsauger. Glatte Materialien wie Holz sind im Nu mit einem feuchten Mikrofasertuch gereinigt. Verzichte zum Wohle der geruchsempfindlichen Tiere auf Duftstoffe in Reinigungsmitteln. 

Ersatzteile

Namhafte Marken wie Trixie und andere verkaufen Ersatzteile für Kratzbäume, Katzentonnen und ähnliches. Das ist besonders praktisch, schließlich nutzen die Tiere Naturstoffe wie Sisal innerhalb einiger Jahre gezielt ab. Ersatzstämme, Liegemulden, Kissen, Spielzeug und vieles mehr gibt es nachzukaufen. Du möchtest die Kratztonne neu beziehen? Mit ein wenig Geschick möglich, indem man das Gebilde in seine Einzelteile zerlegt und neuen Plüsch festnäht. Wer sich das nicht selbst zutraut, lässt dies von einem ortsnahen Schneider erledigen. Die Einzelteile unbedingt zum Vorgespräch mitnehmen. 

Wie kann ich die Kratztonne reinigen?

Zwar ist die Kratztonne nicht waschbar, dennoch versprechen spezielle Reinigungsmittel für Kratzbäume mehr Hygiene für Tier und Halter. Der Handel bietet eine Auswahl an geruchsneutralen Konzentraten, beispielsweise, falls die Katze durch Krankheit erbrochen hat. Wenn die Kratztonne stinkt reicht kein warmes Wasser zur Reinigung aus, um den unangenehmen Geruch und Flecken zu beseitigen. Wir empfehlen ausschließlich die Verwendung von geruchlosen Reinigern. Tipp: Du verfügst über eine Kleberolle für Jacken? Solche Abroller mit Klebeeffekt eignen sich ideal zur zügigen Säuberung der Kratzbäume- und Tonnen. 

Wie kann ich meine Katze an die Kratztonne gewöhnen?

Aus reiner Neugierde werden Katzen es selbst wagen, die neue Katzentonne ausgiebig zu begutachten. Sobald das Gebilde aufgebaut ist, wird es bis zum ersten Besuch nicht lange dauern. Warte einfach ab und bleib geduldig. Ängstliche Katzen brauchen vielleicht einige Tage länger. 

Kann man eine Kratztonne neu beziehen?

Um ein bisschen Abwechslung zu schaffen, lässt sich eine Kratztonne neu beziehen. Passende, weiche Stoffe gibt es als Meterware günstig im Internet zu erstehen. Mit ein wenig Glück lohnt sich zudem ein Flohmarkt-Besuch. Hier werden oftmals gute Stoffreste verkauft, mit denen sich eine Katzentonne individuell gestalten lässt. 

Wie kann ich eine Kratztonne für Katzen selber brauen?

Wer handwerklich über etwas Geschick verfügt, kann eine Katzentonne selbst bauen und eigene Ideen umsetzen. So eine Maßanfertigung ist mit Hilfe diverser Materialien zu verwirklichen. Es genügen drei gleich große Spanplatten, Tacker, Heißklebepistole und zugegebenermaßen noch einige Dinge mehr, um ein eigenes Katzenparadies zu erschaffen. Wer auf ausdrucksvolle Eigenkreationen steht und persönliche Farbwünsche verwirklichen möchte profitiert vom Katzentonne DIY. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Welche Alternativen zur Kratztonne gibt es?

Kratzsäule

Sie sind das pure Understatement und reduzieren die Katzenbegierde auf das Wesentliche. Einfach nur kratzen, ohne weitere Ansprüche. Der Stubentiger wird durch nichts abgelenkt, denn eine Kratzsäule für Katzen besteht lediglich aus einer mit Naturmaterial bezogener Säule.  Die klassische Ausführung besteht aus Säule und Bodenplatte. Letzt genannte ist meist mit gemütlichem Plüsch bezogen. Mit einer Höhe zwischen 60 und 120 cm ist die Kratzsäule eine mögliche Alternative, aber ohne spannende Höhlen kommt eher Langeweile auf. 

Kratzbrett

Kratzbretter gelten als platzsparend und können an jede Wand angebracht werden. Sie bestehen wahlweise aus günstigem Wellkarton, oder hochwertigem Sisal. Katzen können daran ausreichend gut Maniküre betreiben, damit das eigene Mobiliar verschont bleibt. Das simple Brett kann auch in Form einer Welle konzipiert sein und flach auf dem Boden stehen. Bestreut mit Katzenminze eine echte Freude für Fellnasen. 

Kratzmatte

Zum erfolgreichen Krallenwetzen kann auch eine Kratzmatte sinnvoll sein. Es gibt auch kombinierte Kratzmatten und Liegeschalen, wodurch das simple Hilfsmittel zum Relaxmöbel mutiert. Einfache Modelle ähneln einem Teppich, der aus Naturfasern besteht. Ausgestattet mit Plüschrand und einem Spielzeug eine günstige Alternative zu umfassenden Kratzbäumen. 

Kratzbaum

Ein richtiger Kratzbaum ist ein aufrecht stehendes Möbelstück für Katzen, verkleidet mit Stoff und Sisal. Wahlweise in Kombination mit anderen Naturmaterialien wie Wasserhyazinthe, Rattan oder Banana-Leaf. Es gibt frei stehende Kratzbäume und jene zur Decken- und Wandbefestigung. Insgesamt gelten sie als sehr stabil, sind dabei aber sehr raumfordernd.  Jedoch können Katzen sind voll ausleben, weil viele Verästelungen mehr Spielmöglichkeiten bedeuten. 

Über Christina

Haustiere begleiten unsere Chefredakteurin, Christina, seit Kindertagen. Mit über 25 Jahren Erfahrung in der Haltung von Hunden und diversen Kleintieren wie Meerschweinchen, Kaninchen und Vögeln, hat sie ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse unserer tierischen Lieblinge entwickelt und teilt dieses Wissen nun auf Petlindo.