Tierheilpraktiker, Homöopathen & Co.

Finde Tierheilpraktiker in deiner Nähe

... sowie Veranstaltungen und Informationen rund um das Thema alternative Tierheilkunde. 

Tierisch einfach finden

Mithilfe von Petlindo findest du schnell und einfach genau das, was du suchst.

Tierisch einfach buchen

Bei einigen unserer Partner kannst du deine Termine ganz einfach und bequem online buchen - rund um die Uhr!

Tierisch Einfach informieren

In unseren Ratgebern findest du alles rund um die Haltung, Ernährung und Gesundheit von Hund und Katze.

Was macht ein Tierheilpraktiker?

Tierheilpraktiker oder Tierarzt

Alternative Behandlungen sind auch für Tiere auf dem Vormarsch und werden oft als Ergänzung zur konservativen Tiermedizin angewendet. Wenn es dem geliebten Haustier nicht gut geht, oder eine chronische Erkrankung Probleme bereitet, dient der Heilpraktiker für Tiere als Helfer in der Not. Er schaut sich den Patienten ganzheitlich an, um mögliche Beschwerden zu lokalisieren.

Schmerzzustände, Bakterien, Viren, Pilzinfektionen, Stress und weitere Faktoren können einem Tier genauso sehr zusetzen, wie es bei Menschen der Fall ist. Ein Experte findet Schwachstellen und bedient sich in der Regel naturheilkundlicher Verfahren, um eine Verbesserung herbeizuführen. Zur Diagnostik und Behandlung hat er viele Gerätschaften, um dem Vierbeiner wieder auf die Beine zu helfen.

Warum zum Tierheilpraktiker?

Der Besuch in der Tierheilpraxis

Verschiedene Homöopathische Mittel vor einem sitzenden, braunweißen Chihuahua

Wenn es der Katze, dem Hund, oder dem Pferd nicht gut geht und du dir nicht mehr zu helfen weißt, dann bietet sich der Gang zum ausgebildetem Tierheilpraktiker an. Mithilfe unterschiedlicher, naturheilkundlicher Behandlungsmethoden versucht er, die gesundheitliche Situation deines tierischen Freundes zu verbessern.

Das Angebot eines Tierheilpraktikers ist breitgefächert und richtet sich nach den Krankheitsanzeichen der vierbeinigen Patienten. Nachdem die Ursache der Beschwerden erkannt wurde, können Homöopathie, eine spezielle Phytotherapie, Bioresonanz und vieles mehr weiterhelfen.

Auch die Ernährung eines Tieres kann dazu beitragen, dass eine Erkrankung entsteht. Häufig lohnt sich ein genauer Blick in die Futterschüssel. Zusammen mit dem Heilpraktiker lässt sich die Fütterung artgerecht optimieren, bei Bedarf in Verbindung mit der Gabe von Mineralstoffen und Vitaminen.

Für welches Haustier suchst du einen Tierheilpraktiker?

Wähle eine Tierart

Hunde

Katzen

Kleintiere

Werde Partner

Du hast eine (mobile) Tierheilpraxis?

Du möchtest noch mehr Tierbesitzern und ihren Tieren helfen?

Dann informiere dich jetzt ganz unverbindlich über die Vorteile einer Kooperation mit Petlindo. Wir freuen uns über deine Nachricht!

Die mobile Tierheilpraxis

Immer auf Achse

Tiere, die psychischen Stress erleiden und sichtbar krank sind, können oft nicht mehr in eine Tierheilpraxis transportiert werden. Es bietet sich an, dass der Tierheilpraktiker dann zum Hausbesuch erscheint, was auch für den tierischen Liebling, aber auch für dich als Halter angenehmer ist.

Der erste Besuch dient dem Kennenlernen und der Informationssammlung. Außerdem erkennt ein Experte sofort die Rahmenbedingungen des Tieres, wie es lebt, wie es schläft und was es frisst. Ein idealer Start, um Probleme zu erkennen und um mögliche Therapien zu besprechen.

Im weiteren Verlauf wird der Tierheilpraktiker ein sinnvolles Behandlungskonzept erarbeiten, um deinem tierischen Partner schnellstmöglich zu helfen. Viele Dienstleister kommen gerne nach Hause und nehmen dafür lediglich eine Fahrtkostenpauschale bzw. rechnen pro Kilometer ab.

Homöopathische Mittel vor stehendem weißen Chihuahua

Häufig gestellte Fragen

Du hast weitere Fragen? Dann kontaktiere uns gerne!

Wie finde ich einen guten Tierheilpraktiker?

So findest du eine gute Tierheilpraxis

Ein erfahrener Tierheilpraktiker kann die schulmedizinische Behandlung durch einen Tierarzt in vielen Fällen ergänzen oder deinem Tier sogar auf gänzlich natürliche Weise helfen. Doch was macht einen guten Tierheilpraktiker aus und welche Kriterien sprechen für oder gegen eine bestimmte Tierheilpraxis? Bei der Auswahl solltest du dir folgende Fragen stellen:

So findest du einen Tierheilpraktiker in deiner Region, der deinem Tier wirklich hilft!

Wissenswertes aus dem Ratgeber

Gesundheit

Gesundheit & Pflege

Laufende Nase beim Hund – Krankheitszeichen oder völlig normal?

Nicht nur bei Menschen kann die Nase laufen. Auch bei Hunden kann die Nase aus unterschiedlichen Gründen laufen. Welche Ursachen es haben kann, wenn die Nase deines Hundes läuft, in welchen Fällen du zum Tierarzt gehen solltest und was du tun kannst, wenn dein Hund eine laufende Nase hat erfährst du hier.

Weiterlesen
Gesundheit & Pflege

Was ist MSM für Hunde – Anwendung und Dosierung

Viele Hundehalter geben ihren Lieblingen Nahrungsergänzungsmittel. Insbesondere bei Kranken oder älteren Hunden kann eine Nahrungsergänzung mit MSM Schwefelpulver sinnvoll sein. In welchen Fällen du deinem Hund MSM Pulver geben solltest und warum Schwefelpulver für Hunde so gut ist verraten wir dir in diesem Artikel.

Weiterlesen
Gesundheit & Pflege

Fellpflege bei Hunden: Tipps für jedes Hundefell

Fellpflege ist ein Thema, das die meisten Hundebesitzer beschäftigt. Anders als beim Wolf, dem Ahnen unserer Haushunde, sind die heutigen Hunderassen bei der Fellpflege meist auf menschliche Unterstützung angewiesen. Je nach Rasse und Fellbeschaffenheit kann dabei die Pflege deines Hundes mehr oder weniger aufwändig sein.

Weiterlesen